Verglasung am SI-Centrum
31. Mai 2021
 

HOCH HINAUS MIT DEM HEILIGEN JOHANNES

 
 
Die evangelische Landeskirche in Stuttgart weist schon einige Jahre Geschichte auf sowie auch der heilige Johannes der als Symbol für das Haus steht. Nun soll das Gebäude des Personals der Kirche abgerissen werden, doch die Statue wurde noch in Sicherheit gebracht. Unsere Fahrer und Bediener, die man auch aus der Werkstatt und dem Büro kennt, unterstützten das Vorhaben mit einem der beliebten Raupenkrane im Petto. So reiste der heilige und metallische Johannes von der Gänseheidstraße 4 in die Gänseheidstraße 21.

Um das wertvolle Gut zu schützen, wurde die Statue vorher mit genügend Polsterfolie bekleidet, auf einen Anhänger gesetzt und nach dem Transport vorsichtig gehoben und auf einen vorbereiten Platz gesetzt. Nun ziert er den Garten des evangelischen Prüfamtes.
 
 

Wenn auch Sie eine ähnliche Aktion planen und nicht genau wissen WIE?
Dann kontaktieren Sie uns. Wir unterstützen Sie gerne in Ihrem Vorhaben!

 
 
 

BILDER VOR ORT